fbpx

Beispiel-Videos

Anhand dieser beispielhaften Arbeiten können Sie unsere Arbeitsweise kennenlernen. In jedem Beispiel sind die Besonderheiten aufgeführt.

Machen Sie sich ein Bild!

Weniger Image, mehr Information

Image-Videos sind Reklame. Wir empfehlen stattdessen, auf ein informatives Videos zu setzen, wie dieses Beispiel zeigt. Das ist für den Kunden viel interessanter.

Besonderheiten:

In diesem Video sehen Sie einen Teil des Studios, sowie ein paar Effekte und Techniken.

Am Anfang haben Sie das Gefühl, in den Raum zu laufen und im Sessel Platz zu nehmen. Dazu wurde eine bewegte Kamera verwendet. Trotzdem ist das Bild nicht verwackelt, wie Sie es vielleicht noch aus manchen Sendungen und Filmen kennen. Wir verwenden eine elektronisch stabilisierte Kamera, denn ein Zitterbild erzeugt noch keine Spannung. Diese Aufgabe übernimmt die Musik im Hintergrund.
Wie wirkt das auf Sie?

Einige Passagen sind zeitlich gerafft (Zeitraffer). Dazu gehört das Hinsetzen, sowie der Blick auf den Teleprompter. Die Raffungen sind sinnvoll, um den heutigen Sehgewohnheiten entgegen zu kommen.

Das Video zeigt den Teleprompter, den Greenscreen und den Vorschaumonitor, auf dem Sie Ihr Spiegelbild während der Aufnahme sehen können.

Weitere Besonderheiten:

Es wurde im Raum weitestgehend normales Licht verwendet, sogar die Bühnenbeleuchtung wurde etwas reduziert. Unsere Kameras liefern ein hervorragendes Bild schon bei normalen und natürlichen Lichtverhältnissen.

RGB ParadeAuf dem Diagramm "RGB-Parade" (im Bild links unten), das im Video kurzzeitig zu sehen ist, überwachen wir während der Aufnahme die optimale Belichtung, um den vollen Kontrast auszunützen und satte Farben zu erzielen.

Kommentare:

Sie können dieses Video auch kommentieren
(hier klicken).